6 Gründe für YouTube Marketing

Brand Stories. Rauf und runter optimieren. Ständig neue Trends einschlagen. Die Zielgruppe zum Lachen, Weinen und Staunen bringen. Hey, und Emotionen transportieren. Dazu visuelle Erlebnisse schaffen und 100 Prozent authentisch sein. Kreative Schwerstarbeit am laufenden Band. Wissen Sie was. Wir übernehmen das. Und bauen mit ihnen astreines  YouTube Marketing auf. 

Und hier 6 Gründe, warum gutes YouTube Marketing sich immer auszahlt!

1. Trust!

Vor allem die echten, nicht nach kinoaussehenden Inhalte werden von den Nutzern auf YouTube extrem gern genutzt und weiter an Freunde verbreitet. Die sogenannten Help-Inhalte (Produktvorstellungen, Businesstipps, Expertenknowhow) gehören da sicher zur Gattung der größten Publikumsmagneten. Sie werben ohne zu werben und schaffen allerhand Mehrwerte und nützliches Wissen. Das kommt an. Noch ein schöner Vorteil dieser Help-Videos: Diese Videos sind im Grunde IMMER aktuell und werden selbst Monate nach dem Upload noch fleißig angeklickt.

2. Next Level!

YouTube ist für alle da: Für die Eisdiele, das Möbelhaus, die Werkstatt, den Reiseanbieter, Spediteure und den Rückenspezialisten. Jeder kann den Jazz seines Unternehmens präsentieren, verschiedene Themenbereiche spielen, Werte vermitteln, sympathische Mitarbeiter in die 1. Reihe stellen und die eigene Marke auf eine große Bühne stellen. Jeder. Jeder. Jeder.

3.  Game-Changer!

Erfolgreiche Marken auf YouTube verbindet vor allem eines: Sie geben den Zuschauern nützliches Wissen an die Hand und nutzen die eigene Expertise für neue Geschichten und Unterhaltungen mit den Menschen. So entsteht eine positive Auflösung – und eine Marke.

4. Surprise!

Das Mega-Ausrufezeichen (!!!) für YouTube-Marketing: Menschen finden dort Dinge, nach denen sie gar nicht gesucht haben.

5. Traffic!

YouTube ist schon lange keine reine Videoplattform mehr. Denn YouTube ist neben Google die größte Suchmaschine ever. Obendrauf werden Videos von YouTube in den Suchergebnissen von Google gelistet. Sogar der eigene Webseiten-Wert (Google-Rank!) kann mit YouTube-Videos deutlich verbessert werden. Und wer glaubt, YouTube wär‘ ein Kindergarten – Holzweg! Denn 70 Prozent der 30 bis 44-Jährigen nutzen regelmäßig YouTube, forschte statista.com.

6. Crazyness!

Im ersten Moment mag dieser Punkt  noch etwas seltsam klingen. Aber es gibt sie tatsächlich, die YouTube-Insider, die behaupten: Allein durch das Dabeisein auf YouTube, gewinnt eine Marke an Authentizität, Crazyness und Innovationssinn.

Sie wollen auf YouTube starten?

Wenn Sie mit YouTube Marketing und regelmäßigen Videos einen langfristigen Erfolg Ihrer Firma einfahren wollen, kontaktieren Sie unseren YouTube-Producer und entwickeln gemeinsam die perfekte YouTube-Strategie!

E-Mail Anrufen